Freizeit & Sport

Logo: wissenschafftzukunft kiel
Logo: Landeshauptstadt Kiel
Freizeit & SportLeisure Time & Sports
Logo: wissenschafftzukunft kiel

Leben in Kiel

Freizeit & Sport

Cafés, Kneipen, Bars, moderne Restaurants und Szeneclubs, in denen nicht nur am Wochenende viel los ist. Theater, Oper, Kinos und Konzerte, Museen, Galerien, Botanische Gärten: Das Freizeitangebot kann sich sehen lassen, Das finden auch viele Besucherinnen und Besucher, die nach Kiel kommen.

Drei Kanuopolowettkämpfer
Kanupolo

Feste und Events sind ein fester Bestandteil des Kieler Stadtlebens. Die legendäre Kieler Woche jedes Jahr Ende Juni ist das größte Segelevent der Welt und das größte Sommerfest im Norden Europas, mit rund drei Millionen Gästen. Im Sommer gibt es zahlreiche Aufführungen im Rahmen des Schleswig-Holstein-Musikfestivals.

Eine der größten Veranstaltungshallen Deutschlands für Konzerte, Gastspiele und Sportevents ist die Sparkassen-Arena in der Kieler City. Hier trägt der THW Kiel, einer der erfolgreichsten Handballclubs der Welt, seine Heimspiele aus. Über 200 Kieler Sportvereine bieten Breitensport aller Sparten an.

Entspannen am Wasser: Die Ostseestrände rund um die Förde bieten ideale Bade- und Sportmöglichkeiten. Beachvolleyball, Rudern, Kanusport, Windsurfen, Kitesurfen – und natürlich Segeln. Das Markenzeichen KIEL.SAILING CITY hat weltweit einen guten Klang.

Die Kieler Förde ist nicht nur zur Kieler Woche Schauplatz zahlreicher Regatten. Das Volvo Ocean Race oder der iShares Cup machten in Kiel Station. Zahlreiche Europa- und Weltmeisterschaften wurden und werden auf der Kieler Förde ausgerichtet, 1936 und 1972 die Olympischen Segelwettbewerbe.

In den Sporthäfen um die Förde – neun davon im Stadtgebiet gibt es mehr als 5.000 Wasser- und Landliegeplätze für Yachten und Jollen. Kiel kümmert sich besonders um den Segelnachwuchs: Wer noch nicht segelt, kann es im Camp 24/sieben, dem bundesweit einmaligen Segelprojekt, unter Anleitung professioneller Segeltrainer ausprobieren. Auch die Christian-Albrechts-Universität bietet Segelkurse im Rahmen des Uni-Sports an.


Kopfbild: Landeshauptstadt Kiel / Bodo Quante
Foto: Landeshauptstadt Kiel / Michael Dietrich